oater

The Oater x G-BiB Award 2022

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email

Eine spannende Challenge und ein voller Erfolg für The Oater! 

Sarah und Benjamin konnten das Finale des G-BiB Programms für The Oater entscheiden und den Final-Award, sowie 5.000 Euro, gesponsert vom Global Entrepreneurship Centre gewinnen!  

Was genau ist der G-BiB Wettbewerb? 

Der Global Biobased Business Plan Competition (G-BiB) ist ein studentischer Wettbewerb, der Teams mit innovativen Geschäftsideen im Bereich biobasierter Prozesse und Produkte begleitet und unterstützt. Jedes Jahr wird die beste Idee mit einem Preis auszeichnet. Dieses Jahr wurde der Wettbewerb von CLIB in Deutschland und THYME im Vereinigten Königreich organisiert. Er dient der länderübergreifenden Bildung und Förderung von nachhaltigem Wirtschaftsdenken und Unternehmertum bei Studierenden und jungen Berufstätigen. 

Unsere Erfolgsstory 

Der Wettbewerb fand im Februar 2022 im Rahmen der CLIB International Conference vor etwa 200 Zuschauern online und vor Ort, sowie einer Jury statt. Sarah führte souverän durch unseren Pitch und sowohl sie als auch Benjamin stellten sich danach den Fragen der Jury aus Investoren und Experten, die unsere Geschäftsidee, unseren Pitch und unsere Antworten bewerteten. Als Business Plan Wettbewerb ging es bei den Fragen viel um Skalierung, das Businessmodel, sowie die Maschine selbst.  

Den Pitch in voller Länge ist hier zu finden. 

Durchsetzen mussten sich Sarah und Benjamin gegen “Methylierung (un)möglich”, ein DoktorandInnen Team aus dem Forschungszentrum Jülich, dass sich mit Arzneimittelentdeckung und -produktion beschäftigt. Nach einer langen Diskussion, entschied sich die Jury ultimativ für uns und überreichte Sarah und Benjamin den finalen Preis. 

Der GBib-Award war nicht nur ein erfolgreicher Wettbewerb für uns, sondern auch eine Chance unser Netzwerk zu erweitern und neue Kontakte zu knüpfen. So konnten wir durch diesen Wettbewerb Kontakte zu spannenden Prototypenherstellern und Caféhausketten gewinnen und ein Expertennetzwerk im Bereich Enzyme aufbauen. Wir sind inzwischen auch Mitglieder im CLIB Cluster und sind sehr gespannt, wie sich unser Startup und Netzwerk dank dieses spannenden Wettbewerbs weiterentwickeln wird! 

Der G-Bib Award ist nicht die erste Pitch Competition an der wir teilgenommen haben. Hier findest Du Artikel zu unserem Pitch beim NRW Hub-Battle, beim Demo Day im Digitalhub Aachen oder an der London School of Economics.

Dein Oater Team

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email